Grußkarten – neu im Shop

Erst einmal möchte ich Euch natürlich ein Frohes Neues Jahr wünschen. Ich hoffe, ihr seid gut gestartet und habt die Feiertage gemütlich mit Euren Lieben verbracht. Ich habe mir ja im neuen Jahr ein paar freie Tage gegönnt. “Frei” ist relativ, weil ich in der Zeit die Buchhaltung für 2017 abgeschlossen und ein paar neue Entwürfe in die Druckerei gegeben habe. Aber die Shops waren zu, damit ich nicht dauernd durch neue Bestellungen abgelenkt wurde. Und das zählt bei mir dann quasi schon als “frei”. Ich mag Jahreswechsel ja unheimlich gern. Da nimmt man sich endlich mal die Zeit, um aufzuräumen und zu planen. Und ich habe direkt mal meine Grußkarten unter die Lupe genommen.

Dieses Jahr werden ja wieder einige “snw?”-Motive aus dem Sortiment fliegen – das fällt mir zwar wie immer nicht leicht, aber es macht im Lager und auch in meinem Kopf Platz für neue Ideen. Für 2018 gibt es auch schon drei neue Grußkarten-Motive, die jetzt in die Shops eingezogen sind: Die “Best Mom EVER”-Muttertagskarte und zwei schlichte Kärtchen zur Geburt von brandneuen kleinen Lieblingsmenschen. Dabei habe ich darauf geachtet, dass es keine typischen “Jungs”/”Mädchen”-Motive sind, sondern sich beide für ALLE Babies eignen. Mir geht nämlich dieses Trennen zwischen Jungs- und Mädchenprodukten total auf den Keks. Aber das nur am Rande.

Alle Karten werden in Deutschland auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt und kommen auf einem wunderschönen, matten und leicht rauhen Papier daher. Dazu gibt es jeweils ein C6-Kuvert aus Kraftpapier, das ganz wunderbar dazu passt.

Ich finde einfach dieses Papier sooo klasse – diese Haptik ist so schön und edel. Dieses Jahr werden peu á peu alle meine A6-Grußkarten auf dieses Papier umgestellt. Und langfristig dann auch die kleineren quadratischen Karten.

Und bei den Postkarten gibts auch etwas Neues: Zwei variationsreiche Motive für alle, die gerade auf Haussuche sind oder sich endlich ein eigenes Grundstück wünschen. Wenn Online-Annoncen und Zeitungsanzeigen nix gebracht haben, sind vielleicht diese Postkarten genau das Richtige für Euch. Zum in-Briefkästen-Werfen und im-Kindergarten-auslegen, damit Ihr Eurem Traum vom Eigenheim ein Stückchen näher kommt.

 

www.sonst-noch-was.de

Und sonst so?

Ich habe hier schon meine große 2018-To-Do-Liste auf meinem Schreibtisch liegen und neben brandneuen Designs werde ich auch einige “Klassiker” überarbeiten. Nach knapp 10 Jahren habe ich mich zum Beispiel vor allem an der “Butter bei die Fische”-Hochzeitseinladung etwas sattgesehen. Daher bekommt sie im Laufe des Jahres ein Re-Design, damit sie zeitgemäßer wird und wieder besser zu mir (und hoffentlich zu Euch) passt.

Parallel habe ich aber auch das Glück, schon jetzt an wunderbaren Grafik-Projekten mit liebgewonnenen Kunden und ganz neuen Jobs mit vielen Herausforderungen arbeiten zu dürfen. Ich hoffe, ich kriege das alles unter einen Hut und werde auf jeden Fall noch stärker an meinem Zeitmanagement und der Büro-Organisierung arbeiten müssen.

Was kommt denn bei Euch alles Neues in 2018? Gibt’s schon Pläne?

Ich bin gespannt, was das neue Jahr für uns alle so bringt.

Ahoi!

 

 – Stine –

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.