Ordnung ist das halbe Leben – jetzt als DIY

 

Hallo! Wir sind seit heute nacht zurück aus unserer kleinen Sommerpause. Die Mails sind alle sortiert und die Anfragen beantwortet, da blieb ein bisschen Zeit, um sich um den Blog zu kümmern.

Das letzte Mal hab ich ja hier gezeigt, wie ich ein klein wenig Ordnung in unser Gewürzregal gebracht habe und hatte euch gefragt, ob ihr die Druckvorlage vielleicht als pdf gebrauchen könnt.

Und weil die liebe Britta das Ebook gerne haben möchte, stelle ich das natürlich gerne zur Verfügung. Ihr könnt Euch jetzt also einfach HIER die Vorlage herunterladen und (möglichst auf Etikettenpapier) ausdrucken – das pdf ist extra als Formular angelegt, so dass ihr Eure Gewürze ganz einfach eintippen könnt. Die Schrift, die ich benutzt habe, ist leider nicht frei verfügbar und daher kann ich die nicht an Euch weitergeben. Das Ebook ist deshalb in Arial angelegt, aber das sieht ja auch sehr hübsch aus. Damit die Schrift immer nett angeordnet ist, habe ich die Etiketten in kurze Gewürznamen (also solche, die in eine Zeile passen), längere zweizeilige und gaaanz lange dreizeilige aufgeteilt. Damit kriegt ihr dann garantiert auch die “Kräuter der Provence” unter und alles bleibt schön zentriert im Etikett. :)

Und wer seine Gewürze lieber handschriftlich vermerken mag, der lässt die Formulare ganz einfach frei und druckt den Bogen blanko aus. Der hellblaue Kasten um die Schrift ist dabei nur im pdf, um zu zeigen, wo man Text eingeben kann und wird nicht mitgedruckt.

Ach ja: Die Etiketten sind perfekt geeignet für  1  3/8 Inch-Kreisstanzer, die es für relativ wenig Geld im Schreibwaren- und Bastelbedarf gibt. Viele haben die Größe ja vielleicht auch schon in ihrem Sortiment und können dann gleich loslegen.

Viel Spaß beim Basteln!

– Stine –

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.