Quilten | Quilting

 

So, da hab ich heute also mal mit dem Quilten angefangen, nachdem meine Quiltnadeln (Roxanne #10) und das spezielle Garn heute in der Post waren. Ich war mir zuerst nicht sicher, obs tatsächlich notwendig ist, spezielles Material zu kaufen, aber nachdem ich jetzt mal den direkten Vergleich habe: Es lohnt sich.

Meine Nähte sind immer noch ziemlich unregelmäßig, aber man muss sich an den “Quilter-Stich” eben erstmal eine Weile gewöhnen. Wer Interesse hat: Auf www.colourwash.de gibts ein kleines Video und eine ausführliche Beschreibung, wie man ‘richtig’ quiltet.  Da wollte ich doch mal drauf hingewiesen haben, weil das wirklich sehr, sehr hilfreich ist und einem den Kauf von teuren Büchern erst einmal erspart.

So langsam freunde ich mich auch mit dem Fingerhut an – am Anfang hab ich lieber Malerkrepp um meinen Finger gewickelt, da hat man noch etwas mehr ‘Gefühl’ mit – sieht aber doof aus, daher wirds jetzt Zeit, den Fingerhut zu nehmen und sich gleich die richtige Technik anzugewöhnen.

Hat sonst noch jemand Tipps für einen absoluten Quilt-Neuling? Freu mich über jeden Rat und Hinweis, also schreibt einfach einen Kommentar!

——————-

After my mailorder with quilting needles and thread arrived today, I finally started quilting. The patchwork has been sitting on my desk for a quite a while now, so it was time to get to work. First I wasn’t sure whether the special equipment was really necessary, but now I’m totally convinced it’s truly worth it.

My seams are quite irregular, but I’m slowly getting used to the special ‘quilt stitch’ I’ve learned from a little video you can watch on the www.colourwash.de website. It’s worth a look and may spare you buying an expensive book or two.

And although the thrimble looks really cute on the photo, it took me a while to get used to it. First I prefered taping my finger, since you keep a little more ‘feeling’, but I think it’s time to use the thrimble and get everything right from the start…

Anyone having any more tipps for a quilting newbie? I would love to hear about your experiences, so simply drop me a line in the comments…

– Stine –

Merken

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.